160725_MT

Weichenstellung für Strategie und neue Projekte

Marcus Allgemein, OK Sendung Kommentare

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des Vereins im Elbtalent, um die künftigen Projekte und die strategische Ausrichtung des Vereins zu besprechen. Zu Beginn hatten wir fotografische Unterstützung durch Andreas Lander, einen Magdeburger Fotografen, der neben den Portraits für die Mitglieder auch einzelne Situationen ins richtige Licht setzte, damit diese später auf den Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können.

Währenddessen lernten sich die (neuen und „alten“) Mitglieder besser kennen und sprachen über die vergangenen Projekte und Aktionen sowie die Teilnahme in den verschiedenen Netzwerken und Gremien, denen der Verein angehört, unter anderem über den Kulturbeirat zur Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025.

Um dem Verein auch für die Zukunft zu wappnen, folgte eine Diskussion zur strategischen Ausrichtung, Zielgruppe und Zielen des Vereins. Als Ergebnis fand sich eine Gruppe engagierter Mitglieder, die bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Herbst ein Leitbild für den Verein entwerfen möchte.

Im nächsten Schritt diskutierten die Mitglieder über die bisher bereits durchgeführten und die demnächst geplanten Projekte. So stellte sich heraus, dass beispielsweise „EinBlick ins Rathaus“ mit einer Zielgruppen- und Inhaltserweiterung neu aufgelegt und eine eigene TV-Sendung zum Thema Beteiligung im Offenen Kanal Magdeburg geschaffen wird. Natürlich finden darüber hinaus verschiedene Aktivitäten im Verein statt und neue Ideen sind immer gern gesehen.

Wer uns also unterstützen möchte oder noch auf der Suche nach einem passenden Engagement ist, kann sich gern unverbindlich bei uns melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.